Offizieller Blog der mdct Group

Die DSGVO kommt jetzt!

Die Datenschutzgrundverordnung kurz DSGVO (engl. GDPR) kommt jetzt! Besser gesagt ist diese bereits seit längerem da und muss ab dem 25. Mai 2018 verbindlich umgesetzt werden.

Diese muss von allen Unternehmen eingehalten werden die innerhalb der Europäischen Union Geschäfte machen und personenbezogene Daten verarbeiten. (Auch für Unternehmen die von extern in die EU liefern).

 

Wann betrifft es mich?
Kurz gesagt immer und sofort. Sobald Sie personenbezogene Daten in Ihrem Unternehmen verarbeiten und innerhalb der EU aktiv sind müssen Sie reagieren.

 

Was ist das Ziel der DSGVO?
Die DSGVO wurde verabschiedet, um den Austausch personenbezogener Daten in der EU zu regulieren, um das Schutzrecht für personenbezogene Daten im Online-Bereich auszuweiten und so die Rechte von Nutzern zu stärken. Mit der DSGVO werden die Erhebung, die Speicherung, die Verarbeitung und die Weitergabe personenbezogener Daten erstmals europaweit einheitlich geregelt.
Zudem wird jeden das Recht auf Auskunft und Lösung gewährt. Bedeutet, jedes Unternehmen muss auf persönliche Anfrage vorlegen welche Daten von einem gespeichert sind. Zudem besteht das Recht diese löschen zu lassen.

 

Was sind personenbezogene Daten?
Sind  gemäß DSGVO alle Arten von Daten, die eine Person identifizierbar machen, wie:

  • Vorname/Name, Adresse, Kontaktdaten, Geburtstage, Kontoverbindungen, Standort, IP-Adresse etc.

Gemäß der DSGVO ist die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten grundsätzlich nicht erlaubt! Es sei denn, Sie haben eine Erlaubnis des Kunden – explizit einholen!

 

Sie sind betroffen! Was muss ich tun?
Besonders bei Webseiten ändert sich einiges. Von Analytics Software, Datenschutz, Opt-Out, Newsletter Systeme, Google Maps und vieles mehr.

  • Lassen Sie Ihre Webseite prüfen!
  • Unterzeichnen Sie eine Auftragsdatenvereinbarung
  • Erstellen Sie ein Verfahrensverzeichnis für Ihr Unternehmen
  • Prüfen Sie wie Sie mit privaten Daten umgehen.
  • Löschung von Daten definieren

Hohe Strafen erwartet. Bis zu 20 Millionen Euro oder 4% des weltweiten Vorjahres Umsatzes.

Sie haben Fragen zur Umsetzung in Zusammenhang mit unseren Produkten? Unsere Produkte sind DSGVO Ready, sobald Sie einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung mit uns haben. Jetzt durchführen >

Diese benötigen Sie unter anderem bei den folgenden Produkten:

  • EMail Hosting
  • Webseiten Hosting
  • Cloud Office
  • Cloud Analytics

 

Für Webseiten Inhaber ist unter anderem folgendes zu beachten:

  • Impressum und Datenschutz trennen
  • Cookie Hinweis aktivieren/updaten
  • Update der Analytics Software (Opt-Out Funktion)
  • Updates Ihrer Datenschutzbestimmung
  • Impressum in allen Sprachen Ihrer Webseite anbieten
  • Verschlüsselte (HTTPS) Webseiten bei Eingabe (Formular, Bestellung,…)
  • Datenschutz für Google Inhalte (Fonds, Maps, Analytics,…)
  • Ggf. Newsletter Software/Dienst prüfen
  • Facebook Pixel derzeit noch nicht als legal definiert!
  • ADV Vertrag mit Ihrem Hosting Anbieter (Mehr dazu)

 

Angebote von eRecht24.de
Impressum-Generator
Datenschutz-Generator

 

Für uns ist der Datenschutz an oberster Priorität!
Kundendaten die bei uns liegen gehören immer den Kunden.

 

Sie haben Fragen zu diesem Thema? Auf unserer Webseite für die DSGVO finden Sie hierzu weitere Informationen.

Kontaktieren Sie uns!

 

Rechtlicher Hinweis
Wir sind keine Rechtsberatung. Die Inhalte sind lediglich zu Hinweisen und Information! Bitte holen Sie für Ihr Unternehmen professionelle Rechtsberatung ein. Wir übernehmen keinerlei Haftung.

Photo Quelle: Photo by Tomasz Frankowski on Unsplash

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

mdct Group Ads

(c) 2009-2019 Götz & Oberhauser IT GbR


Impressum - Datenschutz
Show Buttons
Hide Buttons

Virtual Server Hosting

Leistungsfähige Server mit hoher Flexibilität und Skalierbarkeit.

Jetzt mehr dazu >

Subscribe!